Kieferorthopäde in Unterföhring


  Termine : +49 (0)89 999 391 40

Komplett unsichtbar – die linguale Zahnspange

Linguale Zahnspangen

In unserer Fachpraxis behandeln wir einen großen Teil unserer Patienten mit lingualen Zahnspangen. Dabei werden die Brackets auf der Innenseite der Zähne befestigt. Die Zahnspange ist die unauffälligste Möglichkeit, schiefe Zähne zu korrigieren. Neben dem ästhetischen Aspekt bietet diese Behandlungsmethode viele weitere Vorteile. Erfahren Sie in diesem Beitrag mehr zum Thema linguale Zahnkorrektur.

Gibt es im Vergleich zu konventionellen Spangen neben dem ästhetischen Vorteil noch weitere Pluspunkte?

  • Präzision und Individualität

Ein wesentlicher Vorteil besteht darin, dass sowohl jedes Bracket als auch jeder Bogen ganz individuell angefertigt werden. So entsteht unter Berücksichtigung anatomischer Besonderheiten wie der individuellen Zahn- und Kieferform eine Passgenauigkeit, die mit konfektionierten Zahnspangen nicht zu erreichen ist. Vor Behandlungsbeginn wird die Zielposition jedes einzelnen Zahnes exakt definiert. Aufgrund der hohen Präzision der individuellen Brackets und Bögen ist ein auf die linguale Zahnspangen spezialisierter Kieferorthopäde in der Lage, die Zielposition vom Modell 1 zu 1 in den Mund des Patienten zu überführen.

  • Weniger Karies und Entkalkungen

Im Zusammenhang mit einer festen Zahnspange ist das Zähneputzen erschwert. Bei mangelhafter Mundhygiene können Karies und Entkalkungen (weiße Flecken, white spots) eine unerwünschte Nebenwirkung der Behandlung darstellen. Bei lingualen Spangen werden weiße Flecken rings um die Brackets deutlich seltener beobachtet. Dies hat mehrere Gründe. Die großen Speicheldrüsen haben ihre Ausführungsgänge auf der Innenseite, was zu einer guten Umspülung der Brackets führt. Darüber hinaus übernimmt die Zunge eine gewisse Selbstreinigungsfunktion.

 

Gibt es bei der Zahnspange auf der Innenseite Probleme mit der Zunge?

Egal ob auf der Innen- oder Außenseite, an eine neue Zahnspange muss man sich erst einmal gewöhnen. Während es bei klassischen Spangen anfangs teilweise zu Irritationen der Wangenschleimhaut kommt, ist bei innenliegenden Zahnspange eher die Zunge betroffen. Das flache Design der individualisierten Apparaturen (WIN, Incognito) sorgt dafür, dass die Beeinträchtigung auf ein Minimum reduziert bleibt. Nach einer kurzen Gewöhnungsphase hat die Zunge sich an die Zahnspange gewöhnt.

 

Ist die Aussprache beeinträchtigt?

Bei manchen Patienten wird in der Anfangsphase eine gewisse Veränderung in der Aussprache beobachtet. Meinst findet jedoch auch hier innerhalb kürzester Zeit eine gute Adapation statt. In unserer Praxis für linguale Zahnspangen in München-Unterföhring behandeln wir neben jugendlichen auch viele berufstätige, erwachsene Patienten. Die Tatsache, dass sich darunter beispielsweise auch Fernsehkommentatoren befinden beweist, dass auch mit innenliegender Zahnspange eine exzellente Aussprache möglich ist.

 

Worauf sollte man achten, wenn man sich für eine Behandlung in München und Umgebung interessiert?

  • Die richtige Apparatur

Wenn mit Zahnspangen auf der Innenseite gearbeitet wird, dann gibt es große Unterschiede bei den Apparaturen. Der vollständig individualisierten Apparatur stehen konfektionierte Brackets und Bögen gegenüber. Die konfektionierte Alternative trägt meist deutlich stärker auf und engt den Zungenraum entsprechend stärker ein.

Einen hohen Komfort durch flaches Bracketdesign kombiniert mit der maximalen Präzision erhält man nur mit vollständig individualisierten lingualen Apparaturen (VILA). Am besten etabliert sind dabei die beiden von Prof. Dr. Dr. Dirk Wiechmann entwickelten Systeme WIN (DW Lingual Systems) und Incognito (3M Espe). Während die Incognito Zahnspange aus einer goldhaltigen Legierung gegossen wird, bestehen die Brackets der WIN-Apparatur aus Nichtedelmetallen. Sie sind entsprechend in der Herstellung etwas günstiger.

  • Der richtige Kieferorthopäde – ein Spezialist für Lingualtechnik

Die Behandlung mit innenliegenden Zahnspangen funktioniert an manchen Stellen etwas anders als die mit einer klassischen festen Spange auf der Außenseite. Um schnell und sicher das gewünschte Ergebnis zu erzielen ist es daher ratsam, sich einen auf die Lingualtechnik spezialisierten Kieferorthopäden zu suchen.

 

Noch Fragen zur lingualen Zahnspange?

Dr. von Rom

Unser Team in Unterföhring bei München steht Ihnen bei Fragen zu den verschiedenen Zahnspangen-Typen gerne zur Seite. Wir zeigen Ihnen, welche Behandlungsmöglichkeiten bei Ihnen in Frage kommen und welche Zahnspange für Sie die Beste ist. Nehmen Sie gerne Kontakt mit uns auf:

+49 (0)89 999 391 40

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Ihren Besuch stimmen Sie dem zu.