Kieferorthopäde in Unterföhring


  Termine : +49 (0)89 999 391 40

Die feste Zahnspange in Unterföhring bei München

Gerade Zähne durch moderne Brackets

Der Kieferorthopäde setzt die feste Zahnspange vor allem dazu ein schiefe Zähne zu korrigieren. Eingesetzt wird sie meist erst nach dem Durchbruch aller bleibenden Zähne. Ihr Aufgabengebiet ist eher die Behandlung von Zahnfehlstellungen als die Behandlung von Kieferfehlstellungen. Häufig geht der Behandlung mit einer festen Zahnspange bei Kindern und Jugendlichen eine Behandlung mit einer losen Spange voraus.

Hier erfahren Sie mehr über die unterschiedlichen Formen der festen Zahnspange, die wir Ihrem Kind in unserer Fachpraxis für Kieferorthopädie in Unterföhring bei München anbieten können.

Die unsichtbare Zahnspange auf der Innenseite - Lingualtechnik

Feste Zahnspange

Für viele Teenager ist die Vorstellung einer sichtbaren festen Zahnspange negativ besetzt. Die Lingualtechnik zeichnet sich dadurch aus, dass die Zahnspange vollständig unsichtbar auf der Innenseite der Zähne angebracht wird. Mit einer lingualen Zahnspange lassen sich uneingeschränkt alle Fehlstellungen behandeln, die auch mit einer klassischen, festen Zahnspange behandelt werden. Neben dem ästhetischen Aspekt gibt es zahlreiche Faktoren, die aus medizinischer Sicht für eine Behandlung mit einer innenliegenden Zahnspange sprechen. Deshalb empfehlen wir die Lingualtechnik nicht nur für Erwachsene, sondern speziell auch für Jugendliche.

+
Deutlich geringeres Risiko für Karies und Entkalkungen durch unsichtbare Zahnspange auf der Innenseite: Das Zähneputzen ist mit einer festen Zahnspange erschwert. Es gibt mehrere wissenschaftliche Studien, die eindeutig zeigen, dass das Risiko für Karies oder Entkalkungen bei der Lingualtechnik um ein vielfaches geringer ist als bei Brackets auf der Außenseite. Dies liegt daran, dass die Zahnspange auf der Innenseite besser vom Speichel umspült und von der Zunge gereinigt wird. Die unsichtbaren Brackets sind außerdem größer, was Schutz für die darunterliegenden Zahnflächen bedeutet.

+
Höchste Präzision durch individuelle Anfertigung: In der Lingualtechnik wird die Zahnspange für jeden Patienten ganz individuell hergestellt. Unterschiedliche Patienten haben ganz unterschiedliche Zahn- und Kieferformen. In der Planungsphase wird bei der Lingualtechnik die exakte Zielposition jedes einzelnen Zahnes festgelegt. Dabei werden alle individuellen anatomischen Parameter berücksichtigt. Durch die individuelle Anfertigung lässt sich die Planung mit einer lingualen Zahnspange besonders präzise, schnell und vorhersagbar umsetzen.

 

Dr. von Rom hat seine Weiterbildung zum Kieferorthopäden an der Medizinischen Hochschule Hannover und damit an einem der führenden Standorte auf dem Gebiet der Lingualtechnik absolviert.

Die klassische feste Zahnspange - Brackets

  • Speed-Brackets – klein und clean:
    Speed-Brackets zeichnen sich durch ein besonders filigranes Design aus. Dadurch sind sie unauffälliger als herkömmliche Brackets. Statt mit einem Gummiband wird der Bogen beim Speed-Bracket mit einem integrierten Metallkläppchen fixiert. Das hat eine deutlich verbesserte Hygienefähigkeit der Zahnspange zur Folge.
  • Zahnfarbene Keramikbrackets – white Style:
    Eine feste Zahnspange mit keramischen Brackets hat den Vorteil, dass die Brackets zahnfarben sind. Hierdurch fällt die Zahnspange weniger auf. Außerdem sind unsere Keramikbrackets mit einem kleinen integrierten Kläppchen ausgestattet. Das macht den Einsatz von Gummiringen zur Fixierung des Bogens überflüssig und erleichtert die Mundhygiene.
  • Standardbrackets
    Die klassischen Brackets sind aus Metall. Mit einem Gummiring wird der Bogen befestigt, der von Bracket zu Bracket verläuft und die zur Zahnbewegung notwendige Kraft auf die Zähne überträgt.
Zahnspange Unterföhring im Landkreis München Kieferorthopäde
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Ihren Besuch stimmen Sie dem zu.