Kieferorthopäde in Unterföhring

Vorsichtsmaßnahmen und Regeln in unserer kieferorthopädischen Praxis in Zeiten des Coronavirus (COVID-19)

Coronavirus

Liebe Patienten, liebe Patienteneltern,

unserer Praxis bleibt bis auf Weiteres geöffnet. Ihr Wohl, das Wohl unserer Mitarbeiter und das der restlichen Gesellschaft sind dabei unser größtes Anliegen. Um unseren Beitrag zur Verlangsamung der Ausbreitung des Coronavirus und der neuen Lungenkrankheit COVID 19 zu leisten und gleichzeitig die Versorgung unserer Patienten aufrecht erhalten zu können, haben wir in unserer Praxis besondere Regeln und Vorsichtsmaßnahmen eingeführt.

Wir dürfen Sie bitten diese aufmerksam zu lesen und zu berücksichtigen.

+ TERMINVERSCHIEBUNG
Verschieben Sie bitte Ihren Termin telefonisch und kommen Sie nicht in die Praxis, wenn innerhalb der letzten 2 Wochen:
1. Kontakt mit einer mit dem Coronavirus infizierten Person stattfand.
2. grippe- oder erkältungsartige Symptome (Fieber, Husten, Halskratzen, etc.) bestanden.
3. ein Aufenthalt in einem Corona-Risikogebiet stattfand.

+ VERZICHT AUF BEGLEITPERSONEN
Zwischenmenschliche Kontakte sollten derzeit minimiert werden. Wir bitten unsere Patienten daher die Praxis nach Möglichkeit ohne Begleitung zu betreten.

+ TELEFONISCHE BESPRECHUNG
Wenn es bezüglich der kieferorthopädischen Behandlung z.B. mit Eltern etwas zu besprechen gibt, machen wir das jederzeit auch gerne telefonisch.

+ VERMEIDUNG VON KONTAKTÜBERTRAGUNGEN
– Eine gründliche Handhygiene durch Händewaschen mit Seife und Desinfektion ist das beste Mittel gegen Kontaktübertragungen.
– Wir verzichten außerdem auf Händeschütteln.
– Aus prophylaktischen Gründen haben die Wartezimmerlektüre entfernt und die IPads außer Betrieb genommen.

+ VERMEIDUNG VON PATIENTENANSAMMLUNG
Um Patientenansammlung speziell im Wartezimmer zu vermeiden, bemühen wir uns Sie noch schneller als sonst in unsere Einzelbehandlungszimmer zu setzen.

 

Noch Fragen zur Behandlung in unserer kieferorthopädischen Praxis in München-Unterföhring in Zeiten von Coronavirus und COVID-19?
Kontaktieren Sie uns gerne jederzeit telefonisch unter der angegebenen Nummer:

+49 (0)89 999 391 40